mechanicalcheck.com

Willkomen bei mechanicalcheck.com

Willkommen bei mechanicalcheck.com - dem weltweit einfachsten online Berechnungstool für Maschinenelemente! Die Berechnungen werden nach Norm ausgeführt, die Bedienung ist intuitiv. Probieren Sie es doch einfach aus!

Auswahl
DIN EN 10025Zugversuch
DIN EN 10025

Die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit von Baustählen sind in der Norm DIN EN 10025 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN EN 10025, um die Berechnung zu starten.

DIN EN 10083Zugversuch
DIN EN 10083

Die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit von Vergütungsstählen sind in der Norm DIN EN 10083 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN EN 10083, um die Berechnung zu starten.

DIN EN 10277zugversuch
DIN EN 10277

Die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit von Blankstählen sind in der Norm DIN EN 10277 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN EN 10277, um die Berechnung zu starten.

DIN 1561Zugversuch
DIN 1561

Die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit von Grauguss (Gusseisen mit Lamellengraphit) sind in der Norm DIN EN 1561 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 1561, um die Berechnung zu starten.

DIN 1563Zugversuch
DIN 1563

Die mechanischen Eigenschaften und die Festigkeit von Gusseisen mit Kugelgraphit sind in der Norm DIN EN 1563 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 1563, um die Berechnung zu starten.

DIN 6892 BPassfeder
DIN 6892 B

Das Vorgehen zum Nachweis der Tragfähigkeit von Passfedern ist in DIN 6892 beschrieben. In Variante B wird der ausführliche Nachweis behandelt.

Bitte drücken Sie DIN 6892 B, um die Berechnung zu starten.

DIN 6892 CPassfeder
DIN 6892 C

Das Vorgehen zum Nachweis der Tragfähigkeit von Passfedern ist in DIN 6892 beschrieben. In Variante C wird der vereinfachte Nachweis behandelt.

Bitte drücken Sie DIN 6892 C, um die Berechnung zu starten.

DIN 6885Passfeder
DIN 6885

Maße und Formen von Passfedern sind in der Norm DIN 6885 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 6885, um die Berechnung zu starten.

SpannsatzSpannsatz
Spannsatz

Spannsätze sind nicht genormt. Alle Angaben zur Geometrie und zum Nachweis der Tragfähigkeit werden daher aufgrund von Herstellerangaben ermittelt.

Bitte drücken Sie Spannsatz, um die Berechnung zu starten.

SchrumpfscheibeSchrumpfscheibe
Schrumpfscheibe

Schrumpfscheiben sind nicht genormt. Alle Angaben zur Geometrie und zum Nachweis der Tragfähigkeit werden daher aufgrund von Herstellerangaben ermittelt.

Bitte drücken Sie Schrumpfscheibe, um die Berechnung zu starten.

DIN 7190Pressverband
DIN 7190

Das Vorgehen zum Nachweis der Tragfähigkeit von Querpressverbänden ist in DIN 7190 beschrieben.

Bitte drücken Sie DIN 7190, um die Berechnung zu starten.

DIN EN ISO 286Toleranzen
DIN EN ISO 286

Toleranzen und Passungen für Bohrungen, Wellen und parallele Flächen sind in der Norm DIN EN ISO 286 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN EN ISO 286, um die Berechnung zu starten.

DIN ISO 14Keilwelle
DIN ISO 14

Abmessungen und Toleranzen für Keilwellen mit geraden Flanken sind in der Norm DIN ISO 14 enthalten. Die Tragfähigkeit wird nach Tochtermann/Bodenstein abgeschätzt.

Bitte drücken Sie DIN ISO 14, um die Berechnung zu starten.

DIN 743Welle
DIN 743

Die Norm DIN 743 ist der Standard in der Industrie zur Berechnung und dem Nachweis der Tragfähigkeit von Wellen und Achsen. Dem Ingenieur und Praktiker wird ein Werkzeug in die Hand gegeben, das den Großteil der Anwendungsfälle abdeckt.

Bitte drücken Sie DIN 743, um die Berechnung zu starten.

WelleWelle
Welle

Die Kostenermittlung von Wellen ist nicht genormt. Hier werden die Kosten aufgrund des zerspanten Volumens einer beliebig gestalteten Welle abgeschätzt.

Bitte drücken Sie Welle, um die Berechnung zu starten.

DIN 867Bezugsprofil
DIN 867

Bezugsprofile für Stirnräder werden in der Norm DIN 867 behandelt.

Bitte drücken Sie DIN 867, um die Berechnung zu starten.

DIN 3961DIN 3961
DIN 3961

Toleranzen für Stirnradverzahnungen sind in der Norm DIN 3961 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 3961, um die Berechnung zu starten.

DIN 3964DIN 3964
DIN 3964

Toleranzen für Achsabstände von Stirnradverzahnungen sind in der Norm DIN 3964 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 3964, um die Berechnung zu starten.

DIN 3967DIN 3967
DIN 3967

Toleranzen für Zahndicken von Stirnradverzahnungen sind in der Norm DIN 3967 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN 3967, um die Berechnung zu starten.

DIN 3972DIN 3972
DIN 3972

Bezugsprofile von Verzahnungswerkzeugen werden in der Norm 3972 behandelt.

Bitte drücken Sie DIN 3972, um die Berechnung zu starten.

DIN ISO 21771Verzahnung
DIN ISO 21771

Norm DIN ISO 21771 beschreibt die Geometrie von Zahnrädern und bildet den Überbau zu den Normen DIN 867 (Profil), DIN 780-1 (Modul), sowie den Normen DIN 3961, DIN 3964 und DIN 3967 (Toleranzen).

Bitte drücken Sie DIN ISO 21771, um die Berechnung zu starten.

DIN ISO 53Bezugsprofil
DIN ISO 53

Bezugsprofile für Stirnräder werden in der Norm ISO 53 behandelt.

Bitte drücken Sie DIN ISO 53, um die Berechnung zu starten.

DIN ISO 1328ISO 1328
DIN ISO 1328

Toleranzen für die Flanken von Stirnrädern sind in der Norm ISO 1328 enthalten.

Bitte drücken Sie DIN ISO 1328, um die Berechnung zu starten.

Letztes Update

Letztes update am 06.10.2017: Neues Design, Begrüßungs- aus Auswahlseite wurden zusammengefasst.

Literaturempfehlungen

Die folgenden Fachbücher können uneingeschränkt empfohlen werden. Unterstützen Sie diese Seite, indem Sie Bestellungen bei Amazon über die angegeben Links einleiten.

Tabellenbuch Metall

Komprimiertes Basiswissen und Auszüge aller wichtigen Normen zum täglichen Gebrauch. Als schnelles Nachschlagewerk unverzichtbar! Weitere Informationen zum Tabellenbuch Metall finden Sie hier bei Amazon.

Decker Maschinenelemente

Das Buch zum Einstieg in die Maschinenelemente! Alle Maschinen-elemente werden anschaulich erläutert und mit Beispielen unterlegt. Weitere Informationen zum Buch Decker Maschinenelemente finden Sie hier bei Amazon.

Dubbel

Alle Disziplinen in einem Buch, der Dubbel ist das Standardwerk des Maschinenbaus. Nicht ganz günstig, aber eine Anschaffung fürs Leben. Weitere Informationen zum Dubbel finden Sie hier bei Amazon.

Niemann/Winter

Das dreibändige Werk Maschinenelemente von Niemann/Winter läßt keine Fragen offen. Alle Maschinenelemente werden umfassend, detailgenau und praxisnah behandelt, mehr Information geht nicht. Aufgrund des Preises jedoch nur etwas für die Unternehmensbibliothek. Weitere Informationen zum Buch Maschinenelemente von Niemann/Winter finden Sie hier bei Amazon.